PlayStation3 News? Schreiben Sie uns!

Sonys PS3 wird billiger

Ab heute ist Sonys Playstation 3 in den USA um 100 US-Dollar billiger zu haben.

Gerüchte über eine mögliche Preissenkung der PS3 gab es schon länger, aber Sony hielt sich bis dato immer bedeckt und meinte, eine Preisreduktion würde derzeit nicht zur Debatte stehen.

Jetzt - kurz vor dem E3 Media & Business Summit von 11. bis 13. Juli 2007 in Santa Monica - rückt sich Sony mit dieser 17%-igen Preissenkung in den Vordergrund des medialen Interesses.

Allerdings ist die Playstation 3 auch mit dem neuen Preis von 499 US-Dollar immer noch teuer als Microsofts Xbox 360 und Nintendos Wii.

Die Preissenkung der PS3 kommt relativ schnell nach der Erstveröffentlichung der Konsole im November 2006. Normalerweise kommt die erste Preissenkung für eine neue Konsole nach rund eineinhalb Jahren. Bei der PS2 waren es 18 Monate, bevor die Konsole billiger wurde. Microsofts Xbox 360, die es seit November 2005 gibt, ist noch nicht preisgesenkt worden. Es liegt daher der Schluss nahe, dass es aber bald soweit sein könnte, schon alleine als Reaktion auf die PS3 Preissenkung.

Ob der Preis für die PS3 weltweit gesenkt wird bzw. wann dies auch in Europa geschehen wird, ist derzeit noch unbekannt.

Quellen: TGDaily, BBC News