PlayStation3 News? Schreiben Sie uns!

PS3 schon ab heute in Italien erhätlich

Italienische Ladenketten verkaufen Sonys neue Videospielkonsole schon ab heute, obwohl der offizielle Verkaufsstart in Europa erst am Freitag, den 23. März 2007, beginnt.

Anfang dieser Woche hat eine kleine Ladenkette in Italien, Darty, mit Zeitungsanzeigen damit geworben, dass sie bereits ab Mittwoch Früh die heiß ersehnten Playstation 3 Konsolen verkaufen werden. Daraufhin hat eine weitere Ladenkette, Media World, die über 20% Marktanteil in Italien hält, ebenfalls beschlossen sich nicht an Sonys europäischen Launchtermin zu halten und hat auch ab heute begonnen, PS3 Konsolen zu verkaufen. Sogar GameStop soll darüber nachdenken, noch vor Freitag mit dem Verkauf zu beginnen. Problematisch ist das vor allem für Einzel- und Spezialhändler, die vor Freitag noch nicht ihr Kontigent an PS3 Konsolen erhalten haben und damit wettbewerbstechnisch schlechtergestellt sind.

Sony ist gar nicht erfreut, dass die italienischen Ladenketten den sogenannten Streetday nicht eingehalten haben und drohen damit, dass sie

“alle möglichen Optionen sorgfältig prüfen werden in bezug auf die Händler, die den Verkauf der Playstation 3 vor dem 23. März 2007 begonnen haben.”

Auch wenn sich die italienischen Playstation 3 Fans sicherlich darüber freuen, ist es doch gegenüber den anderen europäischen Gamern unfair.

Sony sagt dazu: “Solche Entscheidungen laufen wider unseren Kundenschutz-Richtlinien, die danach streben allen unseren Kunden die gleiche Möglichkeit zum Kauf einer Playstation 3 zu bieten.”

Quelle: GamesIndustry

Meinung der Redakteurin:

Ich finde das eine Frechheit von diesen italienischen Händlern!!!! Da wartet ganz Europa auf den Launchday und die meinen, sie sind ganz schlau und fangen einfach zwei Tage vorher an die Playstation 3 zu verkaufen.

Allerdings glaube ich nicht, dass sich die bei Darty überlegt haben, ob es schlau ist einen von Sony festgelegten Termin nicht einzuhalten.

Ich weiß ja nicht, ob es sich bei diesem Datum nur um unverbindliche Vorgaben handelt, die ja auch dem Handel was bringen, weil der Hype einfach viel größer wird, wenn es einen bestimmten Termin gibt, als wenn jeder quasi selber entscheiden kann, ab wann er die Konsole verkaufen will, oder ob das vertraglich festgelegt ist. Falls es Vertragsbruch ist, dann kann Darty sicher einpacken gehen, wenn Sony sie klagt. Aber selbst wenn es keine verbindliche Vereinbarung ist, hat Sony sicher Mittel und Wege diese Händler zu “bestrafen”.

Also, wenn ich Sony wäre, würde ich denen einfach keine Konsolen mehr liefern, sondern diese Kontigente an die anderen “braven” italienischen Händler liefern.