PlayStation3 News? Schreiben Sie uns!

Erster Testbericht: PS3 im Vergleich mit Xbox 360

Hier ist der erste (subjektive) PS3 Testbericht von unserem ehrenamtlichen Redakteur Irfan Tansel.

Hoi, habe seit zwei Wochen meine japanische Playstation 3 frisch als Import.

Ich wollte euch diesbezüglich mal ein kleines Review hier geben! Vorab aber ein kleiner Hinweis: Ich besitze ebenfalls die Xbox360, deswegen sollten bei folgenden Vergleichen einige Leute nicht gleich an die Decke gehen.

Postives zur PS3

Als ich die Konsole ausgepackt habe, klappte mir erstmal die Kinnlade runter, da die PS3 richtig edel aussieht. Was man so in letzter Zeit gehört hatte, dass das Gehäuse eher billig anmutet, kann ich in keinster Weise bestätigen. Es sieht super hochwertig aus und ist klasse verarbeitet.

Die Größe ist evt. ein bisschen doof, aber dafür ist das Netzteil ja im Gehäuse verbaut. Also kann man nicht wirklich von einem Negativpunkt sprechen, da hier deswegen gleichzeitig ein Pluspunkt an Sony geht.

In meinen Augen ist das Gewicht auch sehr positiv. Die Konsole ist zwar viel schwerer als die Xbox 360, jedoch bekommt man durch das hohe Gewicht den Eindruck, dass man absolut nichts Billiges in der Hand hat. Bei der Xbox 360 hingegen weiß man zwar, dass man eine schöne Konsole mit genug Power in den Händen hält, aber das gewisse WOW fehlt bei der XBOX360 dann doch.

Die Geräuschkulisse der Konsole ist absolut zufriedenstellend. Selbst wenn der Fernseher aus ist und nur die PS3 läuft, hört man nicht wirklich viel von der Konsole. In meinen Augen ist dies der stärkste Vorteil gegenüber der Xbox 360, deren Lautstärke mich selbst teilweise beim Spielen und somit eingeschaltetem Fernseher extrem stört. Ganz klarer Pluspunkt für die PS3!

Die Wärmeentstehung ist bei der PS3 auch sehr positiv. Wenn man die Hand über die Konsole hält, kann man diese problemlos mehrere Minuten dort halten. Man bekommt niemals das Gefühl, als ob einem gleich die Hand abfackeln würde. Und das obwohl das Netzteil integriert ist. Hier kann sich Microsoft auch ganz klar eine Scheibe abschneiden (obwohl das Netzteil ja bei der Xbox 360 sogar extern ist).

Negatives zur PS3

Fingerabdrücke sind schnell am Gehäuse sichtbar. Aber man hält die PS3 ja nicht die ganze Zeit in der Hand oder fasst sie durchgehend an, deswegen ist das auch eher nur ein kleiner Negativpunkt.

Der PS3 Controller ist nicht wesentlich anders als der PS2 Controller. Der ist zwar an sich sehr gut, doch ich wäre trotzdem mal für etwas “Abwechslung” gewesen. Sony hätte somit ruhig mutiger sein können und ein komplett neues Konzept entwickeln können.

Zu Blu-ray selber kann ich nichts sagen, da ich bisher keine Blu-ray Filme auf der PS3 gesehen habe. Man kann höchtens noch anmerken, dass das Laufwerk trotz seiner 2x Geschwindigkeit gute Ladezeiten hat und das obwohl Resistance das (von der Datenmenge her) bisher größte Spiel ist. Die frühere Skepsis, dass das Laufwerk langsam laden könnte, hat sich nicht bestätigt.

Spiele

Resistance: Ein ganz netter Shooter. Die Grafik ist wirklich Spitze und läuft ultrascharf und flüssig, kann aber nicht mit Gears of War, (das allerdings viel viel viel zu kurz ist), mithalten. Aber für den ersten Shooter auf der PS3 ist Resistance allererste Sahne. Alles in allem der beste Launch Titel der PS3.

Ridge Racer 7: Nichts Weltbewegendes. Die Grafik ist ganz gut, aber nichts Weltbewegendes. Hier steht ganz klar das Fun-Game Racing im Vordergrund und hier macht Ridge Racer 7 seine Sache sehr gut. Eine Playstation wäre irgendwie keine Playstation ohne Ridge Racer finde ich (auch wenn es einen Teil auf der XBOX360 gibt).

Fazit

Mein Fazit lautet: Hier muss ganz klar gesagt werden, dass die PS3 nur so zerrissen wurde, weil an sie ein um ein vielfach höherer Anspruch gestellt wurde, als beim Xbox Nachfolger. Sony hat halt den Ruf, die erfolgreichste Konsole(n) aller Zeiten gebaut und verkauft zu haben, da steht schon mal Einiges auf dem Spiel.

Wenn ich mich entweder für die Xbox 360 oder die Playstation 3 entscheiden müßte, würde ich wohl mit ziemlicher Sicherheit zur Playstation 3 greifen. Sie macht insgesamt einen viel hochwertigeren Eindruck als die “Spielkiste” Xbox 360. Da aber natürlich nicht das Aussehen und die Verarbeitung im Vordergrund stehen, sondern die Spiele, geht im Moment noch ein Pluspunkt an die Xbox 360. Diese hat ein ganzes Jahr Vorsprung und kann somit mit einem größeren Spieleangebot glänzen.

Das Problem bei der Xbox 360, wie bei der Xbox1, ist allerdings auch, dass die Konsole in meinen Augen zu sehr shooter- und rennspielorientiert ist. Man kann ganz sicher sagen, dass Sony auf Dauer auch diesmal das abwechslungsreichere Angebot haben wird, wie es auch schon mit der PS1 und 2 der Fall war und somit die größere Käuferschicht auch diesmal auf ihre Seite ziehen wird.

Perlen wie Final Fantasy, Metal Gear Solid, God of War und Gran Turismo wird es mit höchster Wahrscheinlichkeit auch diesmal wieder nur auf Sony’s Gerät geben.

Damit in Zukunft aber genug Konsolen abgesetzt werden können, muss auch sehr stark an der Preisschraube gedreht werden. 600€ OVP sind eine Menge Tacken. Es wird sicher seine Zeit dauern bis die PS3 mal ein angemessenes Preislevel erreicht, aber ich denke, wenn dieses erreicht ist, wird sie der Xbox 360 “davonfliegen”.

Im Moment ist die PS3 grafisch der Xbox 360 unterlegen, aber das wird sich ändern. Man kann doch nicht sofort sagen, “die Konsole hat wenig Power oder eine schlechte Grafik”, nur weil ein paar Launch-Titel schlechter aussehen als die Konkurrenz. Wenn man mal bedenkt wie “Ridge Racer 5″ auf der PS2 zum Launch aussah… da hätte auch niemand gedacht wie “geil” die PS2 noch werden würde.

Ob jemand nun 600€ in eine Konsole investiert ist jedem selbst überlassen. Meine Meinung ist, dass die Konsole jeden einzigen Cent wert ist (selbst wenn Blu-ray sich nicht durchsetzen sollte, hat die PS3 immer noch einen Vorteil für Spiele aufgrund der extrem großen Kapazität der Disc als bei der Xbox360).

Sony hat (auch diesmal), bis auf den mittlerweile “langweilig” anmutenden Controller, ALLES richtig gemacht. Wer jetzt immer noch über die PS3 motzt, hat diese definitiv noch nicht gespielt oder gesehen oder hat einfach ganz klar “Hass” auf Sony. Klare Kaufempfehlung meinerseits.

MFG

Irfan Tansel