PlayStation3 News? Schreiben Sie uns!

Phil Harrison spricht über Playstation 3

ThreeSpeech.com veröffentlichte ein Interview des britischen ‘Official PlayStation Magazine’ mit Phil Harrison, dem Präsident von Sonys Worldwide Studios.

Hier die wichtigsten Aussagen in der Zusammenfassung:

Große Auswahl an Spielen
Harrsion gibt an, dass es bei der PS3 darum gehe, dem Kunden möglichst eine große Auswahl an Spielen anbieten zu können. Es ginge deshalb auch nicht darum, nur einen einzigen Titel zu haben (z.B. Sonic oder Mario), an dem man die ganze Persönlichkeit der Plattform festmacht. Ein Fan von Sportspielen wird zu den NBA- und NFL-Spielen greifen, ein Fan von Ego-Shootern wird Resistance: Fall Of Man kaufen. Es gäbe demnach für jeden Geschmack etwas.

Verbesserte Optik
Nach innovativen Änderungen, die die Playstation 3 bringen würde, befragt, hebt Harrsion vor allem die optische Verbesserung durch 1080p HD hervor, die höhere künstliche Intelligenz bei Spielen wie F1 und Resistance und die verbesserte Physik wie z.B. bei Motorstorm. Am ersten Tag würde es verständlicherweise noch kein Spiel geben, dass alle diese Dinge vereint, aber Harrison denkt, dass das sehr bald passieren wird.

Sixaxis Controller
Harrison glaubt, dass vor allem e-Distribution-Spiele den Sixaxis-Controller auf sehr innovative Weise verwenden werden. Er schließt jedoch aus, dass der Sixaxis Controller eine Rumble Funktion bekommt. Das liegt daran, dass Sony einen Standard Contoller macht: Wenn das Format einmal entschieden wäre, würde man es auch nicht mehr ändern.

Spiele auf Video
Sony arbeitet gerade daran, dass die Kunden einmal ihr eigenes Spiel beim Spielen auf der Festplatte speichern und mit Freunden online tauschen können. Harrison nennt zwei Möglichkeiten, wie so etwas umgesetzt werden könnte: Zunächst wäre eine reine Aufzeichnung als Video möglich, was aber große Datenmengen verursachen würde. Die viel effizientere Variante wäre, nur die Spiel-Eingaben aufzunehmen und die mit anderen Nutzern zu teilen. Sony würde das auf eine sehr innovative Art mit einem Spiel machen, das man noch niemandem gezeigt hat.

PS3 in Europa
Harrison gibt an, dass es zur europäischen Markteinführung der PS3 im März 2007 auch ein Firmware Update geben wird. Weiters soll es im PlayStation Store für Europäer dann auch ein größeres Angebot von Nicht-Spiele-Inhalten geben.

Quelle: ThreeSpeech.com