PlayStation3 News? Schreiben Sie uns!

Playstation 3 Controller auf E3 vorgestellt

Der neue Playstation 3 Controller kommt mit einer bewegungssensiblen Technologie und ist eine überarbeitete Version des beliebten PS2 DualShock Designs. Sony stellte den Controller bei seiner Vor-E3 Pressekonferenz vor, bei der auch der PS3 Preis und Veröffentlichungstermine bekannt gegeben wurden.

Playstation 3 controller

Der Controller wird ein 6-achsiges bewegungsempfindliches Steuerungssystem haben - man kann damit steuern, indem man das gesamte Joypad im Raum bewegt anstelle des Analogsticks.

Der Nachteil dieses bewegungsempfindlichen Systems ist, dass es das Vibrationsfeature für den Controller nicht gibt, da es zu einer zu starken Störung des Sensors kommen würde.

Neben dieser neuen bewegungssensiblen Technologie hat Sony den DualShock weiter auf Vordermann gebracht: der Controller ist leichter, die L2 und R2 Buttons sind größer und der Neigungswinkel des Analogsticks ist ein bisschen breiter, um “eine feinfühligere und dynamischere Bedienung zu ermöglichen”.

Der PS3 Controller kann sowohl kabellos als auch via USB Verbindung mit der Konsole gespielt werden. Der Controller lädt sich automatisch, wenn er mit dem USB Kabel angesteckt ist.

Sony hat sich entschieden, das Design des Playstation 3 Controllers zu überarbeiten, nachdem sie harsche Kritik für das ursprüngliche “Boomerang” Design einstecken mussten, das sie auf der vorjährigen E3 vorgestellt hatten.

Die bewegungssensible Technologie ist ähnlich der von Nintendo Wii, aber der Controller wird nicht dieselbe Funktionalität aufweisen.

Weitere Artikel: Sony gibt PS3 Launch Details bekannt